DEViL Logo DEViL ist ein Generator der Universitt Paderborn, der automatisch Entwicklungsumgebungen fr domnenspezifische visuelle Sprachen aus Spezifikationen eines hohen Abstraktionsniveaus generiert.

Die Spezifikationen beschreiben das Modell, die visuelle Darstellung sowie die Analyse und Transformation der visuellen Sprache.

Es werden vollstndige graphische Struktureditoren generiert, die alle Eigenschaften moderner Entwicklungsumgebungen enthalten.

So untersttzt DEViL insbesondere das Rapid-Prototyping domnenspezifischer Sprachen durch przise Modelle und die Kapselung von Expertenwissen. Neu ist die Mglichkeit, visuelle Sprachen zu simulieren.

scrollme
scrollme

News

Datum: 2010-11-25 16:19:27
Betreff: DEViL 2.0.0 ist verfgbar!
Nachricht: Die neue DEViL-Version 2.0.0 ist im Download-Bereich verfgbar. Es gibt folgende Neuerungen
  • getSimDoc Ableitung zum generieren von formatierten Simulationsdateien integriert
  • Check Funktionen fr Dialogsichten
  • VPButtonPrimitive nun auch mit Bildern mglich
  • Auslastungsgraphen bercksichtigen nun auch primitive und erweiterte Attribute
  • neues Positionierungsmakro POSITION_MULTIPLE_OBJECT_CROSSLINE, dass eine Liste von Tupeln mit Objekt-Ids und Crossline Namen erwartet. So knnen beliebige Pfade auch innerhalb eines Objekts beschrieben werden.
  • Semantische Referenzen in DSIM wurden nicht korrekt gesetzt
  • Animationsmuster AVPOn[X]Skew hinzugefgt
  • Zooming funktioniert nun auch in der Animation
  • Dateilistenhistorie im "Datei"-Men funktioniert nun richtig
  • X/Y-Achse der Auslastungsgraphen lassen sich nun flexibler konfigurieren
  • In die Toolbar-Leiste knnen nun auch Knpfe beliebiger Funktionalitaet eingefgt werden
  • Das Graph-Layout lsst sich nun auch "bottom-to-top" darstellen
Auerdem gibt es eine ganze Reihe neuer Editoren mit Simulations-/Animationsuntersttzung:
  • Simulation eines LR(1)-Automaten
  • Heapsort Simulation
  • Simulation einer deterministischen Turingmaschine
  • Sokoban als neues Beispiel fr ein simuliertes kachelbasiertes Spiel
  • Auerdem eine neuer Editor fr komplexe Verkehrssimulationen
Datum: 2010-06-16 16:39:08
Betreff: DEViL 1.7.0 ist verfgbar!
Nachricht: Wichtigste Neuerung ist die Migration auf die neueste Eli Version 4.7.2. Dies ist in Hinblick auf eine kommende 64bit Untersttzung ein erster Schritt. Beachten Sie, dass somit fr ein Upgrade auch eine Neuinstallation von Eli notwendig ist. Weitere Neuerungen sind:
  • Simulation wieder mit History
  • RETURN Anweisung und SUBCLASS Ausdruck in der Simulation.
  • Datei Historie wird nun auch beim ffnen von Dateien aktualisiert
  • neues Schlsselwort in DSIM zum automatischen ffnen von Animationssichten
  • neuer ausdruck NULL(x) in DSIM
  • neues Makro zum Zugriff auf die Einfgehistorie in DSIM
  • neues Petri-Netz Beispiel: "Dining Philosophers"
  • Referenzen von kopierten rekursiven Strukturen wurden falsch gesetzt
  • kopierte Strukturen wurden nicht beliebig tief kopiert
  • DSIM Kachelzugriffsfunktion erweitert: TILE(..,xPos, yPos)
  • AVPOn[X]Rotate Muster erweitert: Rotation kann nun gestartet werden, falls das entsprechende Sprachkonstrukt ber ein anderes Objekt eines bestimmten Typs bewegt wird.
  • neues AVPOn[X]RotateAlongPath, dass es erlaubt eine Rotation entlang von Wegpunkten einer Bewegung zu beschreiben.
  • Statistik-Arrangements werden nun zwischen verschiedenen Simulationslufen gespeichert
  • neue Kachelzugriffsfunktionen in DSIM: TILE_GETX und TILE_GETY
  • neues AVP: AVPOn[X]RotateSequence zur Definition von Rotationssequenzen
  • Fenstergren knnen jetzt fr jede Sicht individuell eingestellt werden, siehe windowSizes Attribut in env.defs0
  • Zuweisung an VLList in DSIM nun mglich
Auerdem erhlt DSIM einen neuen visuellen Debugger:
Datum: 2010-04-12 16:09:55
Betreff: DEViL 1.6.0 ist verfgbar!
Nachricht: Nach fast einem halben Jahr ist das neue DEViL Release 1.6.0 im Download-Bereich verfgbar. Folgende neue Features sind hinzugekommen:
  • Die Integration von Xerces/Xalan erlaubt die Auswertung von XPath-Ausdrcken in der Simulation.
  • Es gibt mehr Interaktions- und Selektionsdialoge in der Simulation
  • Falls die Primitivanzahl von Strukturobjekten in der Animation nicht bereinstimmt, wird das alte Objekt langsam ausgeblendet und das Neue langsam eingeblendet.
  • Simulation von abgeleiteten Strukturobjekten sind nun mit der Basisstruktur korrekt synchronisiert.
  • DSIM wurde um die Konstrukte "IGNORE SUBTREE" zum Ausblenden von nicht bentigten Teilbumen sowie SUPER erweitert. Damit sind die kontext-sensitiven Funktionen nun auch vollstndig polymorph zu verwenden.
  • Neues Animationsmuster AVPOn[X]Priority zum ndern der Zeichnungs-Prioritt eines Strukturobjekts.
  • Auslastungsgraphen sind nun nicht mehr typ- sondern objektbezogen und lassen sich zu sogenannten Arrangements zusammenfassen
  • Die Algorithmenanimation wurde um Quicksort erweitert.
Neben vielen weiteren Bugfixes sind zwei neue Simulationen hinzugekommen: Ein Petri-Netz steuert eine Ampelanlage, die als abgeleitete Strukturkopplung modelliert ist:

Auerdem kann DEViL nun auch "Mensch rgere Dich nicht..." spielen.

Datum: 2010-04-06 13:13:49
Betreff: CoRTA 2010
Nachricht: Im September findet wieder die alljhrliche CoRTA Compilers, Programming Languages, Related Technologies and Applications statt. Diesmal geht es nach Porto! Papiere werden bis zum 9. Juni 2010 angenommen. Mehr Informationen sind hier zu finden.
Datum: 2009-11-17 16:31:18
Betreff: DEViL 1.5.0 ist verfgbar!
Nachricht: Das neue DEViL Release 1.5 ist im Download Bereich verfgbar. Wichtigste Neuerung ist die berarbeitung der Simulationsspezifikationssprache. Die Orthogonalitt der Sprache sowie die semantische Analyse wurden optimiert. Neben speziellen Zugriffsfunktionen fr kachelbasierte Simulationen und einem generischen Animationssmustermodul ist noch das neue visuelle Muster VPLabelAtForm hinzugekommen, dass die Positionierung eines Labels an einem kompakten Objekt erlaubt.
Datum: 2009-10-05 17:05:44
Betreff: DEViL @ CoRTA 2009
Nachricht: Im Rahmen der CoRTA 2009 (Compilers, Programming Languages, Related Technologies and Applications) in Lissabon hat Bastian Cramer einen Vortrag zur Simulation und Animation mit DEViL gehalten. Eine Flash Version der Folien kann hier angesehen werden.
Datum: 2009-08-27 16:52:56
Betreff: DEViL Release 1.4.1 ist verfgbar!
Nachricht: Das neue DEViL Release 1.4.1 ist im Download verfgbar. Es behebt im Wesentlichen etliche Probleme im Bereich der Simulation und Animation. Des Weiteren ist es nun mglich Audio Dateien abzuspielen. Mit dem Pacman-Editor ist eine weitere Spezifikation hinzugekommen, die simulier- und animierbar ist. Der Pacman lsst sich durch den Benutzer steuern.

Datum: 2009-08-27 00:00:00
Betreff: DEViL 1.4.0 ist verfgbar!
Nachricht: Das neue DEViL Release 1.4 ist im Download Bereich verfgbar. Wichtigste Neuerungen sind drei neue visuelle Sprachen, die simulier- und animierbar sind:
  • Eine Simulation des Game of Life
  • Eine Simulation des Bubblesort Algorithmus, sowie
  • die Simulation eines Datenpfades einer CPU:
Weitere Neuerungen:
  • Das Simulationsmodell kann nun ebenfalls in einer Baumsicht dargestellt werden
  • Animationstriggerung hinzugefgt
  • Quantoren in DSIM haben nun funktionale Semantik
  • Simulationsverlauf als Ereignisgraph
  • Historie des Simulationsmodells
  • neue Simulationsaktion "COPY"
  • AVPs zur Animation entlang Wegmarken
  • Morphing in der Animation nun auch auf Farben und Rotation
  • flexible Integration von Tastaturereignissen in die Simulation
  • Animation mit neuen statischen und dynamischen Objekten
Datum: 2009-02-04 17:17:34
Betreff: DEViL Release 1.3.0
Nachricht: DEViL 1.3.0 ist verfuegbar!
  • Wichtigste Neuerung ist die automatische Generierung einer Animation aus einer Simulationsspezifikation. Hierzu werden sogenannte "animated visual patterns" (AVPs) benutzt, die eine Animation deklarativ beschreiben knnen.
  • C++ Boost Bibliotheken knnen nun in generierten Editoren benutzt werden. Diese vereinfachen das Programmieren unter C++
  • Mit VisualLISA ist eine neue Sprachanwendung hinzugekommen. Mit ihr lassen sich Attributauswerter fr das LISA-System visuell beschreiben.
  • Bugfixing...
Datum: 2008-09-24 16:53:44
Betreff: DEViL Release 1.2
Nachricht: DEViL 1.2 ist ist verfgbar. Wesentliche Neuerung ist die Integration von Tcl/Tk 8.5, wodurch das Look-and-Feel des jeweiligen Betriebssystems bernommen wird. Weitere Features...
  • Generierte Editoren unterstuetzen die Darstellung von PNG-Dateien.
  • Tcl/Tk 8.5.4 integriert.
  • Tk Widgets untersttzen Theming-Engine, sodass das Look-and-Feel generierter Struktureditoren flexibel angepasst werden kann.
  • Die Toolbar wurde ueberarbeitet und mit neuen Icons versehen.
  • Durchgngige Unterstuetzung des Mausrades.
  • Die Simulation ist nun vollstndig von der VL entkoppelt.
  • Die Simulationssprache wurde ueberarbeitet: Simulation und Animation sind nun getrennt.
  • Simulation: Change Propagation Handler eingefhrt, der nderungen nur bei Bedarf in die VL zurckschreibt.
  • Animation erlaubt nun Easing fuer Animationsobjekte
  • DEViL zeigt nun die generierten LOC an.
Datum: 2008-07-21 17:02:51
Betreff: DEViL Release 1.1.0
Nachricht: DEViL 1.1.0 ist verfuegbar!
  • Die Portierung von Tk Canvas nach Tkzinc ist abgeschlossen! Es koennen nun alle neuen Features von Tkzinc benutzt werden, z.B. neue Fllmuster im GDEd.
  • Der Export der Sichten wurde auf SVG umgestellt. Zur Konvertierung wird nun Batik benutzt.
  • Fr Windows Binaerdistributionen wird nun aus lizenzrechtlichen Gruenden der Nullsoft Scriptable Installer Generator anstatt Tarma Installer Generator benutzt.
  • Die visuelle Sprache Haku wurde integriert. Mit ihr lassen sich AJAX Webanwendungen generieren. Diese Seiten wurden ebenfalls mit Haku erstellt!
  • FAQ wird nun generiert.
  • VPGraphLayout hinzugefuegt um Graphen automatisch mit Dot zu layouten.
  • Die Simulationssprache wurde weiter verbessert: auch Statecharts lassen sich nun simulierbar generieren.
  • Eine Queuing Simulation ist hinzugekommen.
  • Simulationssprache nun mit Statistikauswertung.
  • Tutorial fr die Simulationssprache.
  • VPCompositeDialog weiter verbessert
  • Bugfixing...
Datum: 2008-02-08 17:18:35
Betreff: DEViL Release 1.0.6
Nachricht:
  • Tcl/Tk 8.4.17 integriert.
  • Fr Linux steht nun ein schneller TclXML Parser zur Verfgung.
  • Vorschau Blasen im Stile von websnapr fr Sichten hinzugefgt.
  • Das Petri Netz Beispiel ist nun mit einer speziellen frhen Version einer Simulationssprache simuliert und animiert.
  • Die Dialogsichten fr Eigenschaften wurden erweitert.
  • Bugfixing...
Datum: 2007-10-23 17:01:03
Betreff: DEViL 1.0.5 verfuegbar:
Nachricht:
  • Die Tastaturnavigation wurde verbessert.
  • Das neue visuelle Muster VPTiledList ist hinzugekommen.
  • SmartNote 3.0 verffentlicht.
  • Bugfixing...
Datum: 2007-06-06 17:00:29
Betreff: DEViL 1.0.4 verfuegbar
Nachricht: Das DEViL Release 1.0.4 ist im Download Bereich verfuegbar:
  • Der Druckexport wurde verbessert.
  • Ghostscript wird bei Windowsinstallationen mitgeliefert.
  • Bugfixing...
Datum: 2007-03-26 15:35:01
Betreff: VMWareImage
Nachricht: DEViL gibt es nun auch vorinstalliert als VMWare Image!
Datum: 2007-03-14 16:59:32
Betreff: DEViL Release 1.0 ist verfuegbar!
Nachricht: Das neue DEViL Release 1.0 ist nun im Download Bereich verfuegbar! Folgende Features sind neu:
  • DEViL bringt nun eine eigene Tcl/Tk Installation mit um die Tkzinc Erweiterung nutzen zu koennen. Somit muss Tcl/Tk nicht mehr vorinstalliert sein. Dies bringt eine leicht vernderte Installation (!) mit sich.
  • Direktes editieren von Attributen im Canvas bei VPValTextPrimitive und bei VPIdTextPrimitve.
  • Liste der zuletzt geladenen Dateien sind nun im Datei Menue sichtbar
  • Der Druckdialog wurde verbessert
  • Ein Easter Egg hinzugefuegt - viel Spass beim Suchen!
Datum: 2006-11-28 17:04:03
Betreff: Neues DEViL Release in der kommenden Woche
Nachricht: Fuer die kommende Woche ist ein neues DEViL Release geplant. Es gibt dann eine ganze Reihe neuer Features:
  • Wichtigste Neuerung ist, dass die Generierungsgeschwindigkeit durch die Trennung der Attributauswerter enorm gesteigert werden konnte. So laesst sich der DEViL-Designer auf einer herkmmlichen Maschine nun in etwa 12 Minuten generieren. Vorher waren es ca. 45 Minuten!!
  • Zur einfachen Spezifikation von Menuestrukturen in generierten Editoren gibt es nun eine visuelle Sprache: der DEViL-Menue-Designer
  • Mit dem Quick Insertion Mode knnen nun Sprachkonstrukte schneller eingefuegt werden.
  • Canvas Elementen koennen nun Balloon-Helps hinzugefuegt werden.
  • Mit PaderWAVE II ist ein Beispiel hinzugekommen, dass es erlaubt visuell dynamische Java Server Faces Webanwendungen zu spezifizieren.
Datum: 2006-11-28 17:03:45
Betreff: DEViL Release 0.16.0
Nachricht: Das neue DEViL Release 0.16.0 mit den untengenannten Features ist nun im Download Bereich verfuegbar!
eXTReMe Tracker
Last repository change by bcramer @ 2012-09-12 09:53:45 +0200 (Wed, 12 Sep 2012) >> Statistics